Ändern des Installationsmodus auf einem Terminalserver

„install-“ und „execute“-Modus

Will man auf einem Terminalserver Installationen vornehmen, die für alle Benutzer dieses Servers durchgeführt werden sollen und alle Benutzer die Software korrekt nutzen sollen, muss der Installationsmodus des Servers geändert werden.





Angemeldet am Terminalserver als Administrator öffnet man die Kommandozeile, diese wird geöffnet, in dem man Start – Ausführen wählt, hier „cmd“ eingibt und mit „OK“ bestätigt.
Um heraus zu finden, in welchem Modus sich der Terminalserver aktuell befindet, nutzt man folgenden Befehl:

change user /query

Um den Terminalserver in den Installationsmodus zu bringen, muss folgendes eingegeben und bestätigt werden:

change user /install

Sobald die Installation abgeschlossen ist und sich die Benutzer wieder über eine Remoteanmeldung wieder am Server anmelden dürfen, wird folgender Befehl eingegeben:

change user /execute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *