Synology Note Station – Einrichtung mit Videoanleitung

Das Wichtige und das Alltägliche, an einem Ort und doch überall.

So wirbt Synology mit seiner neuen Anwendung, welche seit DSM 5.1 zur Verfügung steht. Die Synology Note Station, ein Notizbuch für Synology DiskStations, speichert die Notizen in der eigenen Datenbank und stellt diese anderen Geräten zur Verfügung, egal ob per Browser über DSM oder per Applikation auf einem Smartphone.


 

Einrichtung

Nach dem Öffnen der Administrationsoberfläche DSM, hier über die IP-Adresse 192.168.178.2, muss zunächst das Paket über den Paket Manager installiert werden. Anschließend werden Berechtigungen für die Einzelnen Benutzer bzw. Gruppen vergeben, damit diese auch die Note Station verwenden können.

Aufruf über die iOS-App

Auch für Smartphones gibt es eine Anwendung, mit welcher man die angelegten Notizen einsehen und bearbeiten, aber auch neue Notizen hinzufügen kann. Im App Store findet man diese unter dem Suchbegriff „ds note„. Android-User finden diese im Google Play Store. Sobald man ds note installiert hat und diese öffnet, wird man aufgefordert, Login-Daten an zu geben. Hier wird die Quickconnect-ID, der Benutzer und das Kennwort eingetragen.  Nach erfolgreichen „Verlinken“ werden die – falls es welche gibt – bereits vorhandenen Notizen angezeigt. Nun können Notizen angelegt und sogar für andere Benutzer / Personen freigegeben werden. Ebenfalls können Tags hinterlegt werden, die die Notiz zu einem späteren Zeitpunkt besser auffindbar machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *