Klingeltöne erstellen mit iTunes 12 – Beschreibung & Videoanleitung

iTunes 12Jeder, der ein iPhone, iPad oder iPod besitzt, kennt das Problem: Nach einiger Zeit ist man selbst genervt vom Klingelton. Viel Spielraum bleibt einem da aber nicht, bei der geringen Anzahl an vorgeschlagenen Klingeltönen. Warum also nicht einen eigenen Klingelton kreieren? Hierfür gibt es zahlreiche Apps im App Store. Da man selbst jedoch die komplette iTunes-Mediathek voller Musik hat, bietet sich dieses mächtige Programm an, um selbst Klingeltöne für seine Mobilgeräte zu erstellen.

Vorbereitung

Nachdem iTunes gestartet wurde, müssen Importeinstellungen angepasst werden. Im iTunes-Menü unter „Einstellungen“ – „Allgemein“ gibt es einen Button „Importeinstellungen“:

iTunes 12: Allgemeine Einstellungen
iTunes 12: Allgemeine Einstellungen

Hier wird der Codierter auf „AAC-Codierer“ und die Einstellung auf „Höhere Qualität“ gestellt:

iTunes 12: Importeinstellungen
iTunes 12: Importeinstellungen

Diese Einstellungen müssen dann mit „OK“ gespeichert werden. Diese Einstellung ist nur für das Erstellen von Klingeltönen wichtig. Sobald die Klingeltöne erfolgreich erstellt wurden, kann die Einstellung wieder zurückgesetzt werden – also am besten die vorhandene Einstellung notieren.

Titelauswahl & Export

Falls sich der gewünschte Titel, aus welchem ein Klingelton erstellt werden soll, noch nicht in der Mediathek befindet, muss dieser nur per Drag & Drop in iTunes eingefügt werden. Nun müssen Start und End- bzw. Stopp-Zeit des Klingeltons – insgesamt maximal 40 Sekunden – notiert werden. Anschließend wird mit der rechten Maustaste auf den gewählten Song geklickt. Über „Informationen“ …

iTunes 12: Rechtsklick auf Titel
iTunes 12: Rechtsklick auf Titel

… bekommen wir nun allgemeine Informationen über diesen Titel. Die Start- und Stopp-Zeit wird auf dem Reiter „Optionen“ bestimmt:

iTunes 12: Start- & Stop-Zeit für Klingelton festlegen (nach dem Erstellen die Haken wieder rausnehmen)
iTunes 12: Start- & Stop-Zeit für Klingelton festlegen (nach dem Erstellen die Haken wieder rausnehmen)

Sobald die gewünschte maximale Dauer hinterlegt ist, wird die Einstellung mit „OK“ bestätigt. Der Titel ist nun nur noch 33 Sekunden lang.

iTunes 12: Gekürzter Titel
iTunes 12: Gekürzter Titel

Der Klingelton kann nun erneut mit einem Rechtsklick auf den Titel, dann aber über „AAC-Version erstellen“, erstellt werden.

Diese Einstellung wird solange beibehalten, bis der Klingelton erstellt ist. Anschließend müssen die beiden Haken unter „Optionen“ wieder entfernt werden, damit es keine spezielle Start- und Stopp-Zeit mehr gibt.

Aufbereitung

Nachdem der Klingelton bzw. die AAC-Version erstellt wurde, muss dieser noch zu einem Klingelton konvertiert werden. Hierzu suchen wir in der Mediathek nach unserem Titel (in diesem Beispiel „Can’t hold). Mit der rechten Maustaste auf den erzeugten Titel klicken und „im Finder anzeigen“ wählen (unter Windows dann im Explorer).

iTunes 12: Titel suchen
iTunes 12: Titel suchen

Die Dateiendung muss nun von .m4a zu .m4r geändert werden. Die Abfrage mit „.m4r verwenden“ bestätigen.

iTunes 12: Titel im Finder anzeigen
iTunes 12: Titel im Finder anzeigen

Anschließend kann der erzeugte Klingelton (hier „1-10 Can’t hold Superfreakz.m4r“) per Drag & Drop in iTunes importiert werden.

  • per Drag & Drop
  • per Menü („Ablage“ – „Zur Mediathek hinzufügen“)
  • per Tastenkombination (cmd + O)

Wechselt man nun in iTunes zu den Tönen, erscheint der eben erstellte Klingelton:

iTunes 12: Töne
iTunes 12: Töne

Dieser kann nun mit jedem beliebigen iOS-Gerät synchronisiert werden.

iTunes 12: Synchronisation
iTunes 12: Synchronisation

Videoanleitung

14 Gedanken zu „Klingeltöne erstellen mit iTunes 12 – Beschreibung & Videoanleitung

  • 25. November 2016 um 16:30
    Permalink

    Alle diese Anleitungen haben immer irgendwo einen Haken. Oder Fehlermeldungen. m4r kann nicht auf Ihrem iPhone abgespielt werden. Oder die Datei landet zwar bei Musik, aber nicht bei den Tönen, dorthin ziehen geht nicht. Oder Menunkte bleiben grau. Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass das schlicht nicht geht. Oder aber die Anleitungen setzen gewisse Sachen bzw. Einstellungen (auch auf dem iphone) voraus, thematisieren sie aber nirgends. Jedenfalls fast immer unvollständig.

    Warum nicht einmal eine Anleitung wie folgt: die Datei (z.B. mp3 oder wav) ist auf dem Desktop, das Phone am Kabel und itunes gestartet. Und dann, Klick für Klick und dazu eventuelle Einstellungen überall erst ansprechen.

    Ich glaube ich gebe es auf.

    Antwort
  • 19. Februar 2016 um 17:37
    Permalink

    Nachdem ich bereits mehrere Klingeltöne erfolgreich nach dieser Anleitung erstellen konnte und auf 5er und 6er iPhones ziehen konnte, scheitere ich an einigen Titeln.
    Dieselbe Vorgehensweise, aber kein Erfolg.
    Die umbenannten Töne lassen sich nicht mehr nach iTunes ziehen bzw erscheinen nicht im Ordner Töne.
    Ich verwende Windows 10.

    Antwort
  • 8. Juni 2015 um 16:37
    Permalink

    hab es jetzt mehrmals versucht einen Klingelton auf mein 4S zu bekommen, es klappt einfach nicht.

    Antwort
  • 17. Dezember 2014 um 08:56
    Permalink

    Hallo zusammen, mit der neuesten iTunes-Version unter Windows scheint es wieder zu funktionieren. Heute Abend wird es unter Mac OS getestet und dann folgt auch ein Video.

    Antwort
  • 23. November 2014 um 10:35
    Permalink

    Ich bin genau so daran gescheitert, die „fertigen“ Klingeltöne über iTunes 12 zu installieren.

    Was funktioniert hat, ist die Klingeltöne mit RingtoneMaker zu erstellen (fürchterliche App mit jeder Menge Werbung aber kostenlos) – die macht man auf dem iPhone. Über iTunes holt man dann aus den Freigaben (in iTunes auf das Telefon gehen, Apps auswählen, ganz runter scrollen und unten RMaker auswählen – dort sind die fertig hergestellten Klingeltöne) die Klingeltöne raus und die lassen sich dann auch über iTunes 12 über Apfel-O installieren.

    Antwort
    • 24. November 2014 um 16:41
      Permalink

      Hallo Maddin,
      ja, der RingToneMaker ist zwar eine App, die macht, was sie soll, aber die Werbung ist unmenschlich, total überzogen… Apple scheint hier beim Erstellen von Klingeltönen wohl einen Riegel vorgeschoben zu haben. Wir werden das prüfen.

      Antwort
    • 6. Dezember 2014 um 10:04
      Permalink

      Hallo zusammen, ich habe das gleiche Problem.
      Kann den Ton zwar erstellen aber nicht mehr rüber ziehen. Habt ihr vielleicht schon eine Lösung gefunden?

      Danke
      LG
      Daniel

      Antwort
      • 22. Dezember 2014 um 13:55
        Permalink

        Nach dem Umbenennen in m4r muss der Klingelton in der Bibliothek gelöscht werden, die Datei aber beibehalten werden.
        Also in dem Album den gekürzten Song löschen anklicken und im folgenden Dialog die Option Datei beibehalten wählen.
        Dann klappt der Import in die Klingeltöne.

        Antwort
        • 26. Januar 2015 um 18:03
          Permalink

          Yepp … funktioniert einwandfrei. DANKE!

          Antwort
  • 22. November 2014 um 17:52
    Permalink

    hallo ihr lieben…habe ein problem mit dem draufziehen von klingeltönen auf das I phone 5.

    da kommt immer ein feld wo steht „konnte nicht syn. werden. und dann im handy ist nix. woran liegt das? evtl kann sich jemand mal bei mir melden um mir zu helfen hab irgendwie durch zufall einen ton auf das handy bekommen und wenn ich einen neuen drauf machen will ist der wo jetzt drauf ist wieder weg . Hilfe ! :) liebe grüße nadine

    Antwort
    • 24. November 2014 um 16:42
      Permalink

      Hallo Nadine,
      wann genau kommt denn diese Meldung?

      Antwort
  • 15. November 2014 um 22:02
    Permalink

    Bin bei Punkt Aufbereitung nicht mehr weitergekommen. Anscheinend gibts seit der Anleitung wieder ne neue Itunes-Version.

    Antwort
    • 17. November 2014 um 10:26
      Permalink

      Welche iTunes-Version hast du denn im Einsatz? Ich hab nun nämlich selbst Probleme mit der Erstellung von Klingeltönen.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *